AGB

Die die nachfolgenden AGB / Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie unser «code of conduct» sind integraler Bestandteil für jegliches Zustandekommen eines Vertrages mit der Pharmedic Group AG

  1. Durch Ihre Bestellung erklären und bestätigen Sie widerspruchslos und vollumfänglich, auch ohne Ihre Unterschrift, gleich in welcher Form (digital, Handschlag), die nachstehend beschriebenen Vertragsbedingungen, vollumfänglich und umfassend gelesen und verstanden zu haben, unsere AGB sind somit bindender Vertragsbestandteil und somit von rechtskräftiger und direkter Wirkung. Ausnahmen sind explizit nur im gegenseitigen, schriftlichen Einverständnis möglich, jedoch ist in jedem Falle diesbezüglicher Entscheidungsträger, die beschriebene Pharmedic Group AG. Bitte vergewissern Sie sich unbedingt vor Ihrer Bestellung, dass durch diese, die jeweilig gesetzlichen Anforderungen, Ihres spezifischen Landes korrekt und vollumfänglich eingehalten und erfüllt werden. Bei Zuwiderhandlung, egal welcher Art und Weise, lehnt die Pharmedic Group AG, jegliche Verantwortung, Haftung und Kausalhaftung uneingeschränkt und vollumfänglich ab, zudem werden entsprechende Bestellungen weder zurückgenommen noch rückerstattet.
  2. Geltung der Bedingungen: Für alle Leistungen und Lieferungen unsererseits, gelten ausschliesslich die nachstehenden Bedingungen, aus den hier zitierten, vorliegenden AGB, welche fester Bestandteil jeden unseres Vertrages und unseres „code of conduct“ sind und welche die Kundin/der Kunde als integrierenden Vertragsbestandteil ausdrücklich, vollumfänglich und unwiderruflich, anerkennt. Wir Haften demnach, ausschliesslich im Rahmen unser Verträge, unsers „code of conduct“ und unserer AGB.
  3. Jegliche Information/en aus unseren Verträgen unterliegen der strikten Geheimhaltung/Schweigepflicht, gegenüber Dritten. Nur so können wir unser Team und unser Gut schützen. Jegliche Verletzung dieser Geheimhaltung/Schweigepflicht, egal welcher Art und Weise ist, in jedem Fall und ungeachtet der Konsequenzen und des Schadens, kommt diesbezüglich der vollumfänglichen Selbstschuldanerkenneung, im Zusammenhang mit dem Vertrag, bzw. des Schadens gleich und ist dementsprechend zu bewerten und zu beurteilen. Ausnahmen z.B. für Marketing, Werbung, Vertrieb und Kommunikation, dürfen nur von der Geschäftsleitung der Pharmedic Group AG und in schriftlicher Form beschlossen/genehmigt werden.
  4. Vertragsabschluss: Der Vertrag gilt erst dann als abgeschlossen und rechtmässig, wenn wir, die Pharmedic Group AG, nach Eingang einer Bestellung, ihre Annahme schriftlich bestätigt haben.
  5. Preise: Unsere Preise verstehen sich netto ab Lager, in Schweizer Franken, ohne Abzüge. Versandkosten gehen zu Lasten des Empfängers. Bei Endkunden übernehmen wir die Nachnahmekosten ab einer Bestellung von CHF 1500-.
  6. Zahlungsbedingung: Das Unternehmen Pharmedic Group AG liefert gegen 50% Vorauszahlung , Rest 50% per Nachnahme, Banküberweisung oder PayPal
  7. Prüfung, Abnahme, Inbetriebnahme: Der Besteller hat die Lieferung sofort nach Empfang zu prüfen und uns allfällige Mängel, für die wir nachweislich verantwortlich sind, sofort schriftlich und fotodokumentarisch zu melden an: info@pharmedic.ch Betreff: Beanstandung – Unterlässt er/sie dies, so gilt die Lieferung als vollumfänglich, widerspruchlos genehmigt.
  8. Transport: Besondere Wünsche betreffend Kommissionierung, Verpackung, Transport und Versicherung sind uns rechtzeitig bekannt zu geben, da diese Einfluss auf die Organisation, das Timing und auf die Zahlung haben, anders wir keinerlei Haftungsansprüche übernehmen können. Werden keine Besonderen Wünsche fristgerecht und schriftlich dargelegt, so gilt unser Standardvorgehen, gemäss unserer Web-Shop-Info.
  9. Garantieleistung / Schadenminderungspflicht: Für die Dauer der nachstehend umschriebenen Garantieleistung verpflichten wir uns, alle Teile unserer Lieferung, welche sofort dokumentarisch und eindeutig nachweislich infolge: fehlerhaften Materials, fehlerhafter Produktion, fehlerhaften Verpackung, nicht verwendbar geworden sind, nach unserer Wahl auszubessern oder zu ersetzen und beschränkt sich auf das Rücksenden des defekten Produktes. Weitere/zusätzliche Rechte des Kunden, wie beispielsweise Schadenersatz oder Rücktritt, egal welcher Art, sind vom Vertrag sind explizit ausgeschlossen. Von der Gewährleistung nicht gedeckt ist die unsachgemässe Entgegennahme, sowie die unsachgemässe und die unzweckmässige Lagerung, jegliche Art von Beschlagnahmung Dritter, Entwendung, Diebstahl, Verbrauch, Sabotage, Gewalteinwirkung, Missachtung von Vorschriften, sämtliche Naturschadenereignisse, jegliche Art klimatischer Einflüsse, sowie Temperaturen unter oder über 20° Celsius, jede Art von Schäden: infolge Sonne, UV, Tageslicht und sonstiger Lichtquellen, sowie sämtliche hier nicht aufgeführten Ereignisse und Sachverhalte, welche das Produkt in seiner Art und Weise negativ beeinflussen können. Die Garantiezeit beträgt 3 Monate ab Faktura Datum. Die von uns gegebene Garantieleistung erlischt, wenn an unserer Lieferung, am Paket, am Produkt, oder Schädliche- Leistungen, Änderungen egal welcher Art und Weise vorgenommen wurden, es sei denn, wir hätten unsere ausdrückliche Zustimmung dafür erteilt. Ebenso erlischt die Garantieleistung, wenn der Kunde nach Auftreten eines Schadens keine geeigneten Schritte trifft und die Pharmedic Group AG nicht sofort per Mail (info@pharmedic.ch ) informiert. Der/die Kunde/in ist in jedem Falle zur Schadensminderung verpflichtet. Alle Garantieleistungen werden nur gegen das Vorweisen des Kaufbeleges ausgeführt.
  10. Haftung: Wir verpflichten uns, die Lieferung vertragsgerecht auszuführen und unsere Garantiepflicht zu erfüllen. Jede weitere Haftung gegenüber dem Besteller für irgendwelche Schäden wird explizit und vollumfänglich weg bedungen.
  11. Annullierung, Retouren und/oder die vorübergehende Lagerung durch die, oder bei der Pharmedic Group AG: Annullierungen von Aufträgen werden von uns ausschliesslich schriftlich und explizit innerhalb von 3 aneinander folgenden Arbeitstagen, an folgende Adresse akzeptiert: info@pharmedic.ch Betreff: Bestellungen. Ausnahmen von dieser verbindlichen Regelung: im Kundenauftrag bestellte, personalisierte, speziell gezüchtete/produzierte Produkte können in keinem Fall annulliert/rückgängig gemacht werden. Für diesbezügliche Mehraufwände ist der Besteller/Kunde/in gegenüber der Pharmedic Group AG vollumfänglich und widerspruchlos verantwortlich/verpflichtet. Für eine Wiedereinlagerung bei/durch der/die Pharmedic Group AG und/oder für jegliche Art und Weise entstehender Umtriebe/Aufwand werden dem Besteller/Kunde/in, in jedem Fall, 10% vom Faktura Betrag, jedoch mindestens CHF 500.- in Rechnung gestellt und sofort fällig, zusätzlich werden dem Besteller/Kunde/in eventuell entstandene Versandkosten belastet. Von der Pharmedic Group AG gegenüber dem Besteller/Kunde/in werden belegbare Mehraufwand/Schadenersatzkosten zusätzlich, separat verrechnet.
  12. Gerichtsstand und anwendbares Recht: Die vertraglichen Beziehungen zwischen uns und unseren Kunden beurteilen sich nach schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist 4410 Liestal, Basellandschaft, Schweiz
  13. Allgemeines/Garantie: Unsere Beschriebe, Informationen und Hinweise ersetzen unter keinen Umständen und keines Falls die fachliche Beratung durch einen unserer Fach-Experten. Neu-, Jung-, Standard-, Premium- und Präzisionszüchtungen, sowie sämtliche Bio-Rohstoffe/Produkte der Pharmedic Group AG werden zuverlässig, gewissenhaft und sorgfältig nach der aktuellen, Schweizerischen Gesetzgebung produziert und mangelfrei vertrieben.